Gemeinsam solidarisch – für Kultur

Die freie Kulturszene leistet einen unverzichtbaren Beitrag zum lebendigen und sozialen Miteinander unserer Stadt. Durch die Pandemie sind zahlreiche Darmstädter Kultur- und Kunstschaffende besonders stark betroffen – und auf Solidarität angewiesen.

Helft mit, die Freie Szene Darmstadts durch die Krise zu bringen und in ihrer Vielfalt zu bewahren! Lokale Künstler*innen, Bands, Theater, Clubs, Bühnen, Spielstätten und Solo-Selbstständige aus der Branche brauchen jetzt unsere und Eure Unterstützung.

Eure Lieblingsläden, Bands und Künstler*innen freuen sich von Euch zu hören, schaut nach Spendenaufrufen, Gutscheinen, Online-Aufführungen, Podcasts oder kauft mal wieder eine Platte.

Und wir machen uns auf dem politischen Weg weiter stark.

An alle Kulturschaffenden: Meldet Euch bei uns! Wie kommt Ihr durch die Pandemie? Wir wollen helfen, Eure individuellen Situationen sichtbar zu machen!

Kontakt: infobasse@gmx.de

 

Die Initiative “Wir für Kultur” der HEAG Kulturfreunde vergibt unbürokratische Stipendien, um Darmstädter Kunst und Kultur in der Krise zu unterstützen. Gesucht sind sowohl Spendengelder als auch Anträge für neue Förderprojekte.

Eine Übersicht zu Förder- und Hilfsprogrammen von Bund und Land sowie auf kommunaler Ebene findet Ihr in diesem Artikel des P Stadtkulturmagazins.

 

Titelgrafik: André Liegl

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.