Kandidat*innen 2021

Für die Kommunalwahl am 14. März 2021 haben wir unseren Wahlvorschlag eingereicht. Unsere Spitzenkandidatin Kerstin Lau und weitere 28 Frauen und Männer bewerben sich um einen Sitz in der nächsten Stadtverordnetenversammlung.

Lernt unsere Uffbasser*innen hier näher kennen.

Kerstin Lau – Listenplatz 1

Steckbrief öffnen

Beruf
Durchführung von Compliance Prüfungen in einem großen Konzern

Stadtteil
Ewwerscht

Herkunft
Geboren in Dieburg, aber immer in Darmstadt gelebt

Alter
49

Politische Schwerpunkte/Interessen
Generalistin mit dem Schwerpunkten Digitalisierung, Wirtschaftspolitik und Soziales. Der Skandal unserer Zeit ist, dass für alle genug vorhanden ist und trotzdem immer mehr Menschen wirtschaftlich, gesellschaftlich, bildungspolitisch und kulturell exkludiert und ausgeschlossen werden.

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Das Stadion. Der Prinzenberg, Die Rosenhöhe. Das Bedouin. Das Baobab. Der Hinterhof von Barbara.

Das mag ich an Darmstadt
Die Menschen. Darmstadt ist die weltoffenste Kleinstadt, die ich kenne. Und die Lilien. Auch vor allem wegen der Menschen, die ich dort treffe. Darmstadt ist für mich die Stadt mit Herz.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Mehr Parks und Wiesen, auf denen man in den Himmel schauen kann. Mehr Bäume und weniger Verkehr. Und ein Fluss oder ein Meer wären fein.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Meine Freunde und meine Kinder, Filme, Sport, Essen, Musik und die Gedanken tanzen lassen, am liebsten beim Spazieren gehen.

Musik
Afrobeat, HipHop, Pop, Hardcore

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Ein Schmetterling. Ich möchte gerne Schönes und Gutes in die Welt bringen, meinen Mitmenschen Leichtigkeit und Freude schenken und glaube daran, dass auch kleine Dinge etwas verändern können. Wir befinden uns in einer lebenslangen Transformation und können alles sein und werden, was wir uns wünschen.

Politische Erfahrung
Reichhaltig, aber man lernt nie aus. Als Uffbasse-Gründungsmitglied mit mittlerweile 20 Jahren Kommunalpolitik auf dem Buckel habe ich alles erlebt, vom Start als kleine Punkerpartei bis zum Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit einer Regierungskoalition. Und alles war gut und richtig zu seiner Zeit und es war nie langweilig.

 

Marc Arnold – Listenplatz 2

Steckbrief öffnen

Beruf
Kfz-Meister/Betriebsratsvorsitzender

Stadtteil
Bessunge

Herkunft
Echter Hoiner

Alter
54

Politische Schwerpunkte/Interessen
Als Stavo musst de alles könne… aber Umwelt, Soziales und Bauen iss so meins.

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Seit 48 Jahr am Bölle, noch länger im Woog und wann immer Zeit iss bin ich im Wald.

Das mag ich an Darmstadt
Das leicht Provinzielle innerhalb einer mittleren Großstadt, die Lage mit noch viel Grün, die vielfältigen Szenen sowie die Weltoffenheit und Bereitschaft sich für Minderheiten und Bedürftige einzusetzen und rechte Umtriebe weites gehend aus der Stadt zu vertreiben …

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Keinerlei Waldflächen als potentielle Baugebiete, weniger Versiegelung von Flächen. Räumliche/bauliche Verbesserung von Schulen sowie deren Ausstattung. Wachstum begrenzen… mir würde noch mehr einfallen :)

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Fußball (98er), Kraftsport, Boxen, Wandern, Moped… unn auch ma NIX

Musik
Gaanz breit gefächert… außer Schlager und Volksmussig, haha.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Tiescher!

Politische Erfahrung
Fünf Jahre Stadtverordneter, Betriebsratsvorsitzender, Mitglied der Tarifkommission IGM, ehrenamtlicher Arbeitsrichter

 

Sebastian Schmitt – Listenplatz 3

Steckbrief öffnen
Beruf
Chemielaborant

Stadtteil
Irschendwo zwische Kranichstein, Oarhellje un em Watzeverdel

Herkunft
Im Meisterbau gebürtisch

Alter
34

Politische Schwerpunkte/Interessen
Mobilität: ÖPNV, Fahrrad, Stadt der kurzen Wege, MaaS (Mobility as a Service); Stadtplanung – ökologisch, sozial und l(i)ebenswert; Antirassismus, Antifaschismus und die Vielfalt; Digitalisierung der Kommune

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Mein Zuhause der Wagenplatz. Die Stille (bei Ignoranz der Flugzeuge und Züge) im Grünen und trotzdem „mitten“ in der Stadt.

Das mag ich an Darmstadt
Das Angebot einer Großstadt und trotzdem familiär wie uff em Dorf.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Einen Zugang zum Meer, zumindest nen Fluss zum Schiffe guggen.Sonst die Wohnviertel von den Autos befreien um die „Straße“ zum Spielen, Begrünen und Verweilen zu gewinnen.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Urlaubsreisen, Radfahren, Konzerte (manchmal auch Veranstalten), die Lilien, neue Dinge lernen

Musik
Punk, manchmal darfs aber auch ruhiger sein, bloß kein Elektro!

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Wohl eine Katze … :)

Politische Erfahrung
Seit 2007 bei UFFBASSE; mit zwei Jahren Pause seit 2012 Stadtverordneter

 

Marco Duric – Listenplatz 4

Steckbrief öffnen
Beruf
Arbeitserzieher an einer Darmstädter Schule

Stadtteil
Nord-Süd-Ost-West und Innenstadt :)

Herkunft
Geboren in DA-City

Alter
52

Politische Schwerpunkte/Interessen
Schulbildung, Arbeit und Soziales ohne den Blick für das große Ganze zu verlieren.

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Bölle, Plantanenhain, Schlossgarten

Das mag ich an Darmstadt
Stadt und Dorf zugleich

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Die Innenstadt beleben

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Sport, Kochen, Freunde treffen

Musik
Alle Richtungen

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Elefant

Politische Erfahrung
Aktiv bei UFFBASSE seit 30 Monaten und Mitglied im Europäischen Partnerschaft Verein

 

Carmen Stockert – Listenplatz 5

Steckbrief öffnen

Beruf
Angestellte beim DRK Darmstadt

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Odenwald

Alter
Jahrgang 1960

Politische Schwerpunkte/Interessen
Politisch fühle ich mich bei Uffbasse gut aufgehoben, denn diese Wählergemeinschaft ist so bunt und vielfältig wie die Darmstädter Bevölkerung.

 

Till Mootz – Listenplatz 6

Steckbrief öffnen

Stadtteil
Komponistenviertel

Herkunft
Bessungen

Alter
38

Politische Schwerpunkte/Interessen
Radwege, Barrierefreiheit, Naturschutz

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Ludwigshöhe, Oberfeld, Streuobstwiesen und mein Garten

Das mag ich an Darmstadt
Den Wald um die Stadt, die überschaubare Größe

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Weniger Autos, weniger Asphalt, mehr Grün

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Gärtnern, Rad fahren, Gitarre spielen, Imkern, Kochen, UFFBASSE

Musik
Leonard Cohen, Pink Floyd, manchmal Klassik und manchmal Punk

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Da gibt es viel, allerdings keines, das ich gerne dauerhaft wäre.

 

Stefan „Steff“ Fuchs – Listenplatz 7

Steckbrief öffnen
Beruf
Imker, Yogalehrer usw.

Stadtteil
Kranichstein

Herkunft
Oigeplackte/r aus Franken

Alter
52

Politische Schwerpunkte/Interessen
Umweltschutz und Kultur, global denken und kommunal handeln

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Wagenplatz Klabauta, mein Zuhause

Das mag ich an Darmstadt
Vieles. Die Größe ist super, da es übersichtlich und dabei abwechslungsreich ist.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Mehr Naturflächen, ob auf an oder um Häuser sowie im öffentlichen Raum. Mehr Platz für Kinder.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Organisation der Figurentheater Tage Darmstadt und anderer Kulturveranstaltungen.Verreisen und Freunde besuchen.

Musik
Von Ton Steine Scherben bis Persische Folklore

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
… gerne eine Biene.

Politische Erfahrung
Habe die WAA verhindert, Häuser besetzt und Demos organisiert, jetzt im Stadtparlament. Bin schon lange politisch unterwegs.

 

Timo Schreiner – Listenplatz 8

Steckbrief öffnen
Beruf
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Stadtteil
Kranichstein

Herkunft
Hessischer Bub (Osthessen)

Alter
Ja :)

Politische Schwerpunkte/Interessen
Sozialpolitik, Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, Bildung

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Die Oetinger Villa

Das mag ich an Darmstadt
Die subkulturellen Orte und Menschen. Ein gemütliches und doch weltoffenes kleines Städtchen mit Großstadt-Flair, aufgrund der Lage im Rhein-Main-Gebiet.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Eine richtige echte Fußgänger*innen-Zone und eine Innenstadt, die nicht durch Autoverkehr zerpflückt ist. Und wenn ich zaubern könnte, eine schöne Altstadt und ein schöner Fluss :)

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Hab ich. Manche konstant (Konzerte) manche wechselnd (zur Zeit Pen and Paper).

Musik
Mag ich :) Gerne Laut. Gerne Hart.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
… was kleines quirlig-wildes.

Politische Erfahrung
Viel … zum Beispiel über Selbstverwaltung, studentische Vertretung, Initiativen :)

 

Arne „lassunsmaldrüberreden“ Herrmann – Listenplatz 9

Steckbrief öffnen
Beruf
Student und Mediator

Stadtteil
Bessungen

Alter
30+

Politische Schwerpunkte/Interessen
Bildungs- und Sozialpolitik. Die Stadt als Gemeinschafts- und Lernumfeld für ALLE zu begreifen.

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Der Stadtwald um die Ludwigshöhe.

Das mag ich an Darmstadt
Darmstadt hat alles, was man braucht und liegt im Grünen. Die Stadt steht im Wandel und es ist spannend, wie die Zukunft aussehen wird.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Die Stadt sollte sich mehr auf sozialen Wohnungsbau konzentrieren und den Zugang zu Bildungsangeboten verbessen.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Sport und (Brett-)Spiele. Hobbyphilosoph.

Musik
Folk, Metal, Synthwave… es ist kompliziert.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Kater

Politische Erfahrung
Mitarbeit an Themen der Darmstädter Schulpolitik

 

Brigitte Hang – Listenplatz 10

Steckbrief öffnen
Beruf
Betriebswirtin

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Gau-Algesheim, Stadt am Rhein

Alter
Geburtsjahr 1952

Politische Schwerpunkte/Interessen
Darmstadt hat alles was man braucht und liegt im Grünen. Die Stadt steht im Wandel und es ist spannend, wie die Zukunft aussehen wird.Vorbild sein, im Kleinen Dinge zu verändern … Frei nach John F. Kennedy: Frage nicht, was deine „Stadt“ für dich tun kann – ich frage mich was kann ich für meine „Stadt“ tun …

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Prinz-Emil-Garten, Orangerie-Garten, überall wo es grünt und blüht.

Das mag ich an Darmstadt
Die Größe der Stadt, ich kann alles mit dem Fahrrad erreichen.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Dass Menschen sich mit Respekt und freundlicher Achtsamkeit  begegnen.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Lesen, Freunde treffen, Ehrenamt beim OXFAM Buchshop, Golf spielen

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Ein Vogel … die Lerche

Politische Erfahrung
Kommunalpolitik in Darmstadt, seit 2014 ehrenamtliche Stadträtin

 

Barbara Rosa Wolf – Listenplatz 11

Steckbrief öffnen
Beruf
Innenarchitektin/freischaffende Künstlerin

Stadtteil
Watzeviertel

Herkunft
Oigeplackter usm Osten

Politische Schwerpunkte/Interessen
Tierschutz, Umwelt, Erhalt und Förderung alternativer Lebensformen

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Überall da, wo’s Federvieh schnattert und/oder was Künstlerisches passiert.

Das mag ich an Darmstadt
Die Vielfalt der DIY-Kultur

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Das Osthang-Projekt auf der Mathildenhöhe erhalten und kein beklopptes Besucherzentrum bauen. Es mag ja sein, dass es eine schöne Idee ist, ein Besucherzentrum zu haben und Weltkulturerbe zu werden. Aber ist es wirklich sinnvoll noch mehr Prestigeprojekte zu bauen, die subventioniert werden müssen? Oder ist es an der Zeit umzudenken und zu wertschätzen, dass es eben genau diese künstlerische Vielfalt in unserer Stadt gibt, die wir alle so gern in unserer Freizeit nutzen.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Hab‘ ich zum Beruf gemacht.

Musik
Punk, Ska usw.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich ein…
Ich bin eine Wölfin.

 

Anne Fischer – Listenplatz 12

Steckbrief öffnen
Beruf
Naturpädagogin

Stadtteil
Ewwerscht

Herkunft
Oigeplackte aus Niedersachsen

Alter
56

Politische Schwerpunkte/Interessen
Verbesserung der Einbindung von sozial Benachteiligten z.B. Kinder in Eberstadt Süd, Bekämpfung von Altersarmut, Naturschutz und Walderhalt

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Wald, Kaffeehaus Eberstadt

Das mag ich an Darmstadt
Viel Wald rings herum, die freie Kulturszene, die offene Art der Hessen

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
kostenlosen ÖPNV anbieten, preiswerten Wohnraum mit viel Grün schaffen, Tiny Forests pflanzen

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Ehrenamtliche Leitung von Naturerlebnisgruppen, Gärtnern, Wandern, Waldbaden, Meditieren, Konzerte besuchen, Katzensitting

Musik
Beatles (John Lennon), King Crimson und Free Jazz mit meinem Bruder Jörg live am Schlagzeug

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
… Katze

Politische Erfahrungen
Keine , dafür biete ich viel Lebenserfahrung, soziale Kompetenz und ein großes Herz

 

Wolfgang Uhrig – Listenplatz 13

Steckbrief öffnen
Beruf
Diplom Verwaltungswirt

Stadtteil
Heimstättensiedlung

Herkunft
Als Heiner geboren und nie länger weg gewesen

Alter
58

Politische Schwerpunkte/Interessen
Gleiche Chancen für alle unabhängig der Herkunft schaffen, Fronten in der Gesellschaft abbauen

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Gegengerade am Bölle bei strahlendem Sonnschein mit einem Bier in der Hand

Das mag ich an Darmstadt
Ich mag, dass die Stadt trotz ihrer Größe noch überschaubar ist, die Eigenheiten der Stadtteile und das breitgefächerte Angebot der Sportvereine.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Dem Wachstumswahn müssen Grenzen gesetzt werden. Die Zusammenarbeit mit dem Landkreis und den Kommunen sollte auf Augenhöhe stattfinden. Wir sind nix Besseres!

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Lesen, Sport, Darmstadt 98

Musik
Alles, was laut besser klingt als leise, lieber schneller als zu langsam.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Mensch, denn wir sind ja auch irgendwie Tiere.

Politische Erfahrungen
Schon lange politisch interessiert, aber nie den Hintern hochbekommen. Keine praktische Erfahrung – also Nachwuchskraft!

 

Florence „Flo“ Tafesse – Listenplatz 14

Steckbrief öffnen
Beruf
Erzieherin/Studentin

Stadtteil
Gern im hessischen Original

Herkunft
Naigschmeckte usm Badner Land

Alter
33

Politische Schwerpunkte/Interessen
Bildung und Soziales

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Meine Terrasse morgens mit einem Kaffee in der Hand.

Das mag ich an Darmstadt
Die heinersche Gelassenheit und die Offenheit der Menschen hier.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Den Luisenplatz in eine grüne Oase mit Spielplatz verwandeln, eine Loopingrutsche mit See auf der Mathildenhöhe, einen Bach durch die Stadt fließen lassen, das Darmstadtium einreißen und eine Open Stage mit Strandbereich und Palmen anlegen, Autoverbot in der Stadt. Taxis durch Fahrradrikschas ersetzen, kostenloser ÖPNV für alle, Darmstadt als Kreisstadt, bedingungsloses Grundeinkommen für alle in der Stadt, Schüler*innen von der Schule bis nächstes Jahr Sommer frei stellen, im Schloss die Uffbasse-Residenz einrichten und Darmstadt gütig und weise bis an unser Lebensende regieren.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Studieren :)

Musik
Punkrock, Electro, Funk, dies und das

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Ein Erdmännchen oder ein Faultier, um öfter dem Müßiggang zu frönen.

Politische Erfahrungen
Eigene Jugendgruppe in Freiburg, Wagenplatzvernetzung Freiburg, Schulsprecherin Alice-Eleonoren Schule, Stadtverordnete Darmstadt 2016-2018 (Sozialausschuss) etc.

 

Stefan Holtzem – Listenplatz 15

 

Anka Nebhuth – Listenplatz 16

Steckbrief öffnen
Beruf
Grundschullehrerin

Stadtteil
Woogsviertel

Herkunft
Darmstadt

Alter
41

Politische Schwerpunkte/Interessen
Stadtplanung und Infrastruktur, Schulpolitik, Naturschutz, Tierschutz

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Wald an der Lichtwiese, früher die „Krone“

Das mag ich an Darmstadt
An Darmstadt mag ich, dass es bei mir hinterm Haus so viele Eichhörnchen gibt und ich hier eine echt spannende Zeit als Jugendliche haben durfte.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Mehr beruhigte Verkehrszonen, schöne und vielfältige Grünflächen, weniger Verdichtung

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Musik hören und mitsingen! Quatsch machen, wurschteln im Garten – nach einer Corona-Impfung hoffentlich auch wieder mit Freunden auf Konzerte gehen, um die Sau rauszulassen.

Musik
Post-Punk, Wave, Indie, Brit-Pop

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Faultier

 

Carsten Buchholz – Listenplatz 17

Steckbrief öffnen
Beruf
Unternehmer

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Oigeplackter us Dransfeld

Alter
53

Politische Schwerpunkte/Interessen
Klimaschutz, Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik, Direkte Demokratie und Transparenz

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Tanzplattform im Waldkunstpfad

Das mag ich an Darmstadt
Die kulturelle Vielfalt

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Ein Meer, viele Abenteuerspielplätze

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Bloggen, Tango Argentino tanzen, Fotografieren, Kino/Film

Musik
Ska, Opera Rock, Jazz, Blues, Tango Nuevo

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Adler

Politische Erfahrungen
JungdemokratInnen, Grüne, Piraten (Freibeuter), Schülervertreter, Elternsprecher, Stoiber-darf-nicht-kanzler-werden.de, kein-Krieg-fuer-Bush.de, blog.neunmalsechs.de

 

Jürgen Schüler – Listenplatz 18

Steckbrief öffnen
Beruf
Mitarbeiter des Kulturzentrums Bessunger Knabenschule

Stadtteil
Johannesviertel

Herkunft
Groß-Bieberau/Odenwald

Alter
50

Politische Schwerpunkte/Interessen
Soziales und Kultur

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Johannesplatz, Oetinger Villa, Böllenfalltor

Das mag ich an Darmstadt
Überschaubarkeit, gutes kulturelles Angebot, Lilien, die Nähe zum Odenwald

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Weniger Verkehr, dadurch bessere Luft zum Atmen. Günstigere Nutzung des ÖPNV.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Musik, Bücher, Filme und Serien, Wandern

Musik
Alles, was gefällt

 

Thorsten Reichert – Listenplatz 19

 

Tim Beckmann – Listenplatz 20

 

Sebastian Brückner – Listenplatz 21

 

Frank „Kossi“ Koslowski – Listenplatz 22

Steckbrief öffnen
Beruf
Hausmeister

Stadtteil
Watzeveddel

Herkunft
Urrumbel vun Kranichstein

Alter
Fast 54

Politische Schwerpunkte/Interessen
Kulturwesen

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Riegerplatz, sämtliche Trinkhallen der Stadt

Das mag ich an Darmstadt
Tolerantes Miteinander der verschiedenen musikalischen Stilrichtungen

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Bier billiger

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Musik (im Moment leider nur passiv)

Musik
Alles was gefällt, aber hart muss es sein.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Wullewatz oder Zapfhahn

Politische Erfahrungen
UFFBASSE


 

Jochen Werner alias „Aurora“ – Listenplatz 23

Steckbrief öffnen
Beruf
Künstler*in und Showgirl

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Bessungen

Alter
Fast 52

Politische Schwerpunkte/Interessen
Kultur, Soziales, Queere Themen

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Prinz-Emil-Garten, Oberfeld, Watzeveddel, Jagdhof-Areal und Jagdhof-Keller sowie viele mehr

Das mag ich an Darmstadt
Die richtige Größe für eine Stadt mit vielen Möglichkeiten.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Mehr Bäume, Kulturförderung aller Kultursparten, kostenloser ÖPNV, bessere Inklusion

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Kochen, Essen, Wandern, Flanieren, Lesen

Musik
Alles, wo ich mitsingen und mitsummen kann.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Kaninchen: niedlich, friedlich, sozial doch zur Not wehrhaft

Politische Erfahrungen
Bisher keine

 

Hans-Joachim „Jo“ Schmidt – Listenplatz 24

Steckbrief öffnen
Beruf
Musiker

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Watzeveddel

Alter
52

Politische Schwerpunkte/Interessen
Soziales, Kultur

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Landesmuseum, Eisenbahnmuseum

Das mag ich an Darmstadt
Überschaubarkeit, kulturelle Vielfalt

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Die Großmannsucht der Regierenden

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Wandern

Musik
Klassik (Barock)

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Watz

Politische Erfahrungen
Keine

 

Barbara Keilich – Listenplatz 25

 

Manfred Werner – Listenplatz 26

Steckbrief öffnen
Beruf
Pastor/Talarträger

Stadtteil
Watzeverdel

Herkunft
Himmlischen Ursprungs oder Urknall oder beides

Alter
Deutlich unter 100

Politische Schwerpunkte/Interessen
Klär- und Parkanlagen

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Tierauffangstation „Die Feder“

Das mag ich an Darmstadt
Einige der vielen Menschen hier

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Es würde ein Denkmal an prominenter Stelle für alle Menschen geben, die den Kriegsdienst verweigert haben bzw. desertiert sind.

Auf den Luisenplatz würde ein Bildschirm aufgestellt werden, auf dem jeden Tag aktuell zu sehen ist, wo und wie viele deutsche Soldaten im Einsatz sind und was dieser Einsatz aktuell kostet.

Der Woog würde seines Zaunes entledigt und das Gelände ganzjährig als Park zugänglich.

Das Schloss würde zu einem Mehrgenerationenhaus umwandelt werden, das Luisenzentrum, nach seiner baulichen Verkleinerung, auch.

Der Tunnel würde geflutet werden, der Kanal vom Schloss zum Rhein, dessen Baubeginn vor gut 200 Jahren geplant war, endlich fertigstellt werden.

Janis Joplin würde Ehrenbürgerin werden.

Für jeden Sieg der Lilien gäbe es die darauffolgende Woche einen Tag schulfrei.

Und Darmstadt würde Hansestadt.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Mit den Farben des bunt beleuchteten Kirchturms spielen.

Musik
Von Abba bis Zappa und Klassik, Klassik, Klassik

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Irgendetwas zwischen Paradiesvogel und Höllenhund.

Politische Erfahrungen
Viele. Begonnen hat es mit der Kriegsdienstverweigerung…

 

Charlotte-Christine Arnold – Listenplatz 27

 

Paul Tessmann – Listenplatz 28

Steckbrief öffnen
Beruf
Kaufmann

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Import aus Hamburg und Bayern

Politische Schwerpunkte/Interessen
Als Demokratie-Berechtigter beitragen zur Erhaltung dieser.

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Große Bachgasse, Blick auf Chor der Stadtkirche, erste Terrasse Orangieriepark, Blick über Barockgarten und Orangerie auf Stadt

Das mag ich an Darmstadt
Überschaubare Großstadt mit kompletten Kulturangebot und Odenwald.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Nö, nix.

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Wandern, Sport, Tischtennis, Ergründen des „Warum“

Musik
Bluesrock

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Wolf (Jäger!)

Politische Erfahrungen
Partei (Exempel SPD)

 

Georg „Schorsch“ Hang – Listenplatz 29

Steckbrief öffnen
Beruf
Mathe (!) studiert, an IT für Reisebranche gewerkelt

Stadtteil
Bessungen

Herkunft
Rhoihesse, vor 50 Jahren eher zufällig nach Darmstadt wegen des Studiums

Alter
Im Alter von 18 Jahren nach Darmstadt

Politische Schwerpunkte/Interessen
Schul- und Bildungsfragen, Kultur und Finanzen, gleiche Chancen für alle, Wohlhabende stärker belasten zur Finanzierung des Gemeinwohls

Lieblingsplatz/-plätze in Darmstadt
Jeder Sitzplatz, an dem es etwas Gutes zu essen und zu trinken gibt, je nach Jahreszeit und Wetter drinnen oder draußen.

Das mag ich an Darmstadt
Die kleine Großstadt bietet als internationaler Mikrokosmos kulturell und gastronomisch (fast) alles, um die freie Zeit sinnvoll und sinnlos zu nutzen.

Das würde ich in Darmstadt ändern, wenn ich könnte
Bewährte Lösungen von anderen kopieren und pragmatisch umsetzen anstatt unter dem Alibi „Leuchtturm“ viel Zeit und Geld für Konzepte,  Wettbewerbe und Studien auszugeben. „k.i.s“ – keep it simple

Hobbys/Freizeit-Beschäftigungen
Kochen, Lesen, Faulenzen, Karten- und sonstige Spiele (Doppelkopf), mit Freunden diskutieren, früher: Motorradfahren

Musik
Klassik, 60/70er Jahre Beat, Rock und die „Echten“ – Bach, Mozart usw.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine…
Delphin: schlau und gesellig, freundlich, neugierig, frech, aber kann auch zubeißen, wenn erforderlich.

Politische Erfahrungen
Prägende 70er Jahre , Deutschland im Herbst, Ostpolitik, Kommunalpolitik in Darmstadt, Stadtverordneter 2006 bis 2019