HFA-Antrag „Teilhabegutschein“

Antrag für den Haupt-und Finanzausschuss am Dienstag, 24. November 2020

 

Der Antrag:

Wir plädieren für einen Teilhabegutschein im Wert von 360 Euro pro Jahr, welcher für mehrere Zwecke oder nur für einen Zweck verwendet werden kann – und zwar ohne zu zahlende Eigenanteile.

Im Haushalt 2021 sollen für diesen Teilhabegutschein insgesamt 1,8 Millionen Euro etatisiert werden, so könnten etwa 5.000 Kinder und Heranwachsende davon profitieren.

 

Begründung:

Das Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes (BuT) ist gedacht für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Mit diesen finanziellen Hilfen soll es Kindern ermöglicht werden, vor allem Angebote im Bereich Bildung und Schule zu nutzen, zum Beispiel: Schulbedarf, Klassenfahrten, Ausflüge usw.

Für Teilhabe am „kulturellen Leben“ sieht das BuT pro Monat bislang zehn Euro vor. Damit sind Sportaktivitäten, eigene musische Betätigung und Besuche kultureller Angebote kaum möglich.

In Darmstadt gibt es zusätzliche Mittel im Haushalt für ein erweitertes Angebot. Neben etwa 25 städtischen Einrichtungen gibt es zehn weitere Partner, die für Besucher mit Teilhabekarte Ermäßigungen bieten, einige sogar freien Eintritt.

Mit unserem Antrag wollen wir das bestehende Angebot qualitativ und quantitativ erweitern. Quantitativ bedeutet mehr Partner, qualitativ heißt ein deutlich erweitertes Spektrum an Angeboten und Leistungen einzubeziehen.

Dabei soll die aktive Teilnahme in Vereinen und freien Sportgruppen, an kreativen Angeboten für Musik, Schauspiel, Malerei et cetera und ebenso die Mitarbeit in Initiativen für Natur und Umwelt betont werden.

Die im BuT vorgesehenen 10 Euro erlauben trotz Ermäßigung nur wenige Besuche – die unter diesen Bedingungen zumal eher als passiv Teilnehmende stattfinden.

Erforderliche Ausgaben für Sportgeräte und -bekleidung, Werkzeuge und sonstige Utensilien sind mit den Beträgen für Kinder und Eltern kaum zu finanzieren.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.