Konzert: Pirate Love (Oslo) + Zaphire Oktalogue (Darmstadt)

Am Mittwoch, 04.02.2009,    21:00 Uhr – Bessunger Knabenschule (Keller)    

 pl.jpgAus Oslo kommt das Sextett PIRATE LOVE, das vor kurzem seinen ersten Longplayer ”Black Vodoun Space Blues” auf dem Schweizer Label VOODOO RHYTHM veröffentlicht hat. Benannt hat sich die Band nach einem Song von JOHNNY THUNDERS, was einen musikalisch aber eher in die Irre führt, bewegt sich die Band musikalisch doch eher in Gefilden von Bands wie SONICS, THE CRAMPS und den STOOGES.

Durchgeknallter und abgefahrener Garagerock, bei dem man sich schon das eine oder andere Mal fragt, welche Drogen die Band genommen haben muss um einen solchen Sound zu kreieren. Verwurzelt ist die Musik tief im Blues und dem Garagensound der Sixties. Weit entfernt von Schweinerock ala GLUECIFER & Co. oder MTV-Indie-Sounds wie man sie zu Genüge aus Norwegen kennt, spielen die Jungs einen Stil, der zwar viel altes beinhaltet aber in dieser Kombination auch viel neues bietet.

Als Support an diesem Abend die junge Darmstädter Band ZAPHIRE OKTALOGUE, die es gerade mal ein Jahr gibt, jedoch schon eine LP veröffentlicht hat. Musikalisch ebenfalls stark von Endsechziger- und frühen Siebzigersounds geprägt, jedoch muss man hier eher JIMI HENDRIX oder IRON BUTTERFLY als Referenzen heranziehen. Gerade war die Band mit SKY SAXON (THE SEEDS) im Studio um eine gemeinsame 7” einzuspielen, die in diesen Tagen herauskommen soll.

Eintritt: 7,- €.
http://www.myspace.com/starwhorecorp
Veranstalter: Starwhore

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.