Die stadtregierung und die IHK machen reklame für die nordostdurchführung

nouGuude zamme,
 am heilische Sonntag (17.5.) is mir zamme mit dem – naja, nicht gerade “fortschrittlichen” ;o)) –   Sonntag morgenmagazin das NOU-reklamebläädsche des magistrats “transparent” in den briefkasten gerutscht.
Im Sonntag morgenmagazin war dann auch noch ne riiiieeeesenanzeige bezahlt von der IHK bzw. deren “zwangsmitgliedern”.
Ich bin mir nicht sicher ob diese maßnahmen wirklich reklame FÜR die NOU sind.

Hmmm…! .fangen wir mal mit der IHK anzeige an.
(Ich musst die kleinschnippeln, weil die so riesig war, desse ned in mein scanner gepasst hat – es fehlt aber nur en bild von nem netten brummifahrer)
Hier find ich suuuuper, das die IHK ganz klar von STADTDURCHFAHRT schreibt.
Mit der NOU käme man viel schneller, DURCH die stadt, kein termin, kein zeitdruck!!!!!
Fehlen eigentlich nur noch die argumente:
Durch den bau der NOU ergibt sich die aufhebung der feinstaubsperre für schwerlastverkehr
–  dadurch kann durchfahrender   schwerlastverkehr endlich darmstadt als abkürzung nutzen
–  dadurch wird zeit gespart, weil lästige umwege über autobahnen wegfallen
–  dadurch wird geld gespart, weil anfallende mautgebühren gespart werden

Kurz willkommen in darmstadt – weltoffen und „liberal“ ( das  is ne anspielung auf:

leif is leif …. nanaaanaanaanaaa!!!! …   – OPUS natürlich!!! ;o)) !!!!!!!!

Zum   bläädsche vom magistrat:
Ich bin echt zu faul alles aufzulisten, was mir aufgefallen ist aber en paar auszüge sollten schon sein. Der rest erschließt sich eh jedem menschen der seine denkkartoffel zammenimmt.

“so wird das projekt finanziert”
Es ist doch scheißkaggegal wie das projekt finanziert werden soll.
Im billigsten fall (keine zinszahlung durch neuverschuldung) eben durch die erlöse durch die ausgliederung des HSE AG netzes.
Es wird davon ausgegangen, das die stadt alleine schon 40,7 mille zahlen soll.
Aber erinnert euch bitte……!
Bei fast allen bauvorhaben der stadt sind die kosten letztendlich wesentlich höher ausgefallen als vorher kalkuliert……… (z.b. bei der baumassnahme “neue wege arheiligen” ist der städtische anteil von 10 auf 22 mill. Euro gestiegen – http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/darmstadt/1685793_Strassenbahnbau-Neue-Wege-in-Arheilgen-Mehrkosten-lange-verschwiegen.html – )

Wieso wird immermehr gebaut, wenn angeblich noch nicht mal geld da ist vorhandenes zu erhalten????
Guggt euch doch unsere strassen, kanäle, öffentlichen gebäude an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mennomenno………!

Zum abluftkamin

Hier schreiben die fraggels doch glatt was von neuster technologie…! .hohoho!
Die abluft/abgase des tunnelverkehrs sollen von 14 ventilatoren mit 15sek pro meter aus einem 10 meter hohen kamin geblasen werden…! .WUSCH!!!!
Es wäre auch berechnet worden, das dadurch   “in unmittelbarer nähe” die schadstoffwerte unverändert bleiben.
Was issen dann in mittelbarer nähe oder auch weiter weg.
In dem kamin ist KEIN FILTER………johhh… „modernste technik“!!!!
Ich lach mich schlapp……! fleischt werden dafür die 14 ventilatoren mit solartechnik betrieben oder fleischt mit biogas (schweinegülle) aus wixhausen! .

(hopsˆ… ich werde unsachlich!!!)
Es ist aber auch schwierig sachlich zu bleiben, wenn so ein schwachsinn geschrieben wird.
Abgase werden doch nicht weniger, wenn sie weiterweg geblasen werden! Mennomennoˆ…

Ich könnt noch weiter und weitermachen, is mir aber zu doof…! .
Guggt selber rein, macht euch selbst gedanken – dafür hats hier ja auch kommentare!
http://www.darmstadt-gewinnt.de/   (……..an schulden ;o))

Beste grüße der jörg d.

Ach ja, übrigens……
was das städtische bläädsche an alle haushalte, der internet auftritt und die werbeagentur kosten, weiß ich ned. Es ist von ca. 100.000 euro die rede ??? – auch unser geld!!!!
 

2 Kommentare

  1. NACHTGEDANKEN:
    guude zamme,
    hab grad in der glotze gesehen/hört, das die steuereinnahmen der kommunen näxtes jahr um mindestens 20% einbrechen werden.
    Mit diesem wissen ein finanzielles „pölsterchen“ für ne fragwürdige „umgehung“ zu verschwenden bzw. neuschulden zumachen is schon heavy!!!!
    Fragt sich wo der dann ausbleibende und nicht aufzufangende „mammon“ eingespart wird???
    Gute nacht marie!!!!
    beste grüße der jörg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.