DIE BIERBRAUER VON QUILMES

Dienstag den 13.9. (Einlass 18 Uhr, Beginn 19:30 Uhr)i11
Raumstation Rödelheim (FFM, Auf der Insel 14)
guude zusammen,
wenige tage vorm DERBY……

ne veranstaltungsempfehlung die wahrscheinlich bei einigen leser/innen schnappatmung verursacht.
Nixdesdonase und selbst auf die gefahr hin am samstag beim Derby Treff am lui „bespuckt“ zu werden….hahahahaha….
Wenige tage nachem DERBY….
am Dienstag den 13.9. präsentieren die droogs 99 in der Raumstation Rödelheim nen film über fussball, fans und leidenschaft der uns allen zeigt was uns eint und wie wenig uns eigentlich trennt.
Die DROOGS 99 – Frankfurt Ultras präsentieren:
CINE REBELDE. Heute zeigen wir DIE BIERBRAUER VON QUILMES. In 30 spannenden Minuten wird der Fanatismus, die Barra Brava und die Leidenschaft im argentinischen Fußball am Beispiel der Fanszene des Quilmes Atlético Club portraitiert. Neben den Aufnahmen in und um das Stadion, berichten die Protagonisten von ihren Gefühlen und Erlebnissen und erlauben es uns, in die Welt des fútbol argentino einzutauchen.“
http://droogs99.de/main/index.htm
http://www.cinerebelde.droogs99.de/index.htm
Gerade jetzt… in einer zeit in der versucht wird große teile der fanscene öffentlich zu kriminalisieren sind solche veranstaltungen und beiträge nicht nur wichtig, sondern existenziell.
Wir müsse uffbasse, das wir uns, unsere überzeugungen und unsere vereine durch fantasielose, gewalttätigen. unsinnge aktionen nicht selbst ficken.
Denn wer wartet denn darauf und begrüßt es sogar – sich klammheimlich ins fäustchen lachend -, wenn es zu solchen aktionen kommt?
Wer sind die gewinner?
Die scharfmacher und kommerzbefürworter sind es.
Mit ihren forderungen nach noch mehr kontrolle und regelungen, nach noch mehr verboten und auflagen.
Verbote und auflagen die das ausleben der leidenschaft „fan“ und wahres fussballerlebniss kaum noch zulassen.
Die den besuch eines fussballstadions zu einem erlebniss werden lassen, der einem kinobesuch gleichzusetzen ist.
Hier die tüte popkorn, hier ihr nummerierter sitzplatz….. zahlen und fresse halten ………….
Dagegen müssen wir echten fans alle ZUSAMMEN aufstehen und flagge zeigen.
Durch gesunde konkurenz, fantasievolle aktionen, faires und leidenschaftliches leben, sowie er- und ausleben der faszination fussball.
Durch heftige verbale ausbrüche und… ja auch beleidigungen….
Durch das rauslassen von frust und das entfesseln von unbändiger freude und aufgestauter gefühle
Durch das öffnen der leidenschafts-schleusen.

Das alles geht auch ohne andere menschen physisch anzugehen.

Menschen die vielleicht sogar das gleiche durchleiden, die gleichen einstellungen – politisch, wie menschlich – haben.

Lasst uns fussballfeste feiern!!!!!!!!!!

Last not least sollten wir freudig zur kenntniss nehmen, das die droogs 99 einem verein der voller stolz die blau-weißen farben trägt einen ganzen abend organisieren ;o))))

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.