Alternativer Bildungstag

27.06.12 von 10.00 bis 15.00 Uhr Centralstation Darmstadt.
„Alternativer Bildungstag“ des Stadtschüler*innenrats in Kooperation mit dem Asta der TU Darmstadt und dem Asta der h_da Darmstadt.

Hierzu möchten wir dich ganz herzlich einladen!

An diesem Tag soll sowohl Schüler*innen, Studierenden, als auch Interessierten ein Freiraum gegeben werden, in dem sie miteinander diskutieren und sich austauschen können. Da dies im Alltag oft nicht möglich ist, es aber sehr wichtig ist um die Gesellschaft aktiv mitgestalten zu können. Hierfür werden zu verschiedensten Themen Workshops angeboten:

„Diskriminierung im Alltag?“

„Kritischer Konsum“

„Kapitalismus, Kommunismus oder doch lieber Anarchismus?“

„Legalize it?!“

„Was bedeutet Inklusion?“

„Inwiefern nimmt die Wirtschaft Einfluss auf die Bildung?“

„Wieso lohnt es sich in SV/Asta zu engagieren?“

„Militarisierung der Gesellschaft“

„Bildung als Allheilmittel zur Lösung epochaler Probleme“

Wir würden uns freuen, wenn auch du an diesem Tag vorbeikommst und mit uns diskutierst! :)

Mit freundlichen Grüßen

Marlene Förster

i.A. Vorstand des SSR

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.