Film:“Nestor Machno – ukrainischer Bauer und Anarchist“

Donnerstag, 7. Februar 2008
ab 19:30 Uhr (Filmstart 20:00 Uhr)
Büro der FAU, Mühlgasse 13, 60486 Frankfurt-Bockenheim

Die Freie Arbeiter und Arbeiterinnen Union Frankfurt
zeigt den Film:
„Nestor Machno – ukrainischer Bauer und Anarchist“
(60 min., dt. von ARTE TV 1996)

Die Machnowschtschina oder Machno-Bewegung war eine anarchistische Bauern-
und Partisanenbewegung, die zwischen 1917 und 1922 während des russischen
Bürgerkrieges in der Ukraine aktiv war. Sie konnte über einige Jahre
hinweg große Teile des Landes von Herrschaftsstrukturen frei halten und
versuchen, anarchistische Gesellschaftsstrukturen zu verwirklichen.
Der Film zeichnet die Entwicklung von 1905, den Bürgerkrieg 1917-1921, die
Bauernbewegung für eine anarcho-kommunistische Gesellschaft und deren
Verrat und Liquidierung durch Lenin und Trotzki nach.

Mehr Infos zu Machno findet Ihr z.B. hier:

http://www.kefk.org/wiki/Nestor_Machno
http://www.nestormakhno.info

2 Kommentare

    1. guude,
      frag doch mal bei der FAU/FFM nach oder fleischt sogar bei ARTE???
      (ich glaub der war auf deutsch – is aba schon ne weile her ;o))
      Mit li(e)bertären grüßen
      der jörg d.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.