Verwirrung Nordostumgehung

Aus der Presse:
FR 24.9.2008 „Bauausschuss Koalition schließt Kompromiss
DE 24.9.2008 „Darmstadt. Bebauungsplan für Nordostumgehung nimmt zweite Hürde

Grüne jetzt dafür mit SPD/FDP, CDU dagegen oder sind die Grünen zwar dafür aber  der neue Antrag  ist nicht finanzierbar?

Am 30.9 in der Stavo steht der Bebaungsplan zur Abstimmung. (https://darmstadt.more-rubin1.de/sitzungen_top.php?sid=2007-Stavo-24 und dort der Punkt „Bebauungsplan N 59 – Nordostumgehung“ ) .
Den neuen Antrag von Grüne/SPD/FDP gibt es anscheint noch nicht online.    

Siehe auch:
http://www.nordostumgehung.de/
http://www.fr-online.de/nordostumgehung/

2 Kommentare

  1. Am kommenden Dienstag (30.09) um 15 Uhr beginnt im Justus-Liebig-Haus die Stadtverordneten-Sitzung, in der unter „Top11“ der Bebauungsplan N59 (NordOst-„Umgehung“) diskutiert wird und über den anschl. auch abgestimmt werden soll.
    Ab 14:30 Uhr findet vor dem Eingang des Justus-Liebig-Hauses (unten) ein Bürgerprotest statt.
    Wir wollen mit Transparenten und unser Anwesenheit einfach nochmal die Stadtverordneten auf ihre enorme Verantwortung bei dieser Abstimmung hinweisen und unseren Protest für die in der Vergangenheit geäusserten Zustimmungen für dieses ökologisch wie ökonomisch unsinnige Projekt (von dem Darmstadt fast keinen Nutzen hat!) zum Ausdruck bringen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.