Unternehmenspflichten und CETA im Bundesrat

Am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte bezieht das „Bündnis stoppt TTIP & CO Darmstadt Dieburg“ ab 14.30 Uhr Position zu Menschenrechten, Unternehmenspflichten und CETA im Bundesrat.

Wir informieren und unterstützen die Aktion „Menschenrechte vor Profit“ für einen starken UN-Vertrag für menschenrechtliche Pflichten von Unternehmen. Es gibt die Möglichkeit bei uns am Stand den Appell an die EU und an den Bundestag zu unterzeichnen.

Zudem informieren wir, welche Möglichkeiten wir in Hessen haben, Druck auf die Parteien auszuüben, sich bei der Ratifizierung von CETA im Bundestag zu enthalten und damit CETA zu stoppen. Wir sammeln Unterschriften, die an die Grünen und die SPD übergeben werden.

Weitere Infos zur Aktion online unter www.ceta-im-bundesrat.de

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.