Treffen: BI ohne nordostdurchführung

 Am Dienstag, 29.April, um 19.45 Uhr

in der Weinstube „OSTTANGENTE“ (Liebfrauenstr./ Ecke Arheilger Str.)

findet das nächste Treffen der Bürgerinitiative ONO Darmstadt Ohne NordOst-„Umgehung“ statt.

Unser alter Treff in der Lauteschlägerstr. ist wegen großem Zulauf in letzter Zeit
leider zu klein geworden und wir sahen uns gezwungen, umzuziehen.
Wer die neue Lokalität nicht kennen sollte, kann sich hier einen Lageplan herunterladen:
www.nordostumgehung.de/pdf/Lagebeschreibung_Weinstube_Osttangente.pdf

Da unsere Stadtverordneten in ihrer Sitzung am Donnerstag, 19.6., planen, den Bebauungsplan
für die NordOst-„Umgehung“ zu beschließen, werden wir in nächster Zeit unsere Aktivitäten
weiter verstärken – um zu verhindern, dass dieses unsinnige und teure Projekt politisch
abgesegnet wird.
U.a. haben wir in den letzten Tagen ein neues Plakat entwerfen und 250 mal ausdrucken
lassen. Wer mal einen Blick auf dieses sehr kunstvoll entworfene Plakat werfen möchte: www.nordostumgehung.de/pdf/2008_04_24_ONO_Plakat.pdf

Hierzu bräuchten wir noch Eure/Ihre Mithilfe:
1) wer kann uns in den nächsten 2 Wochen helfen, die Plakate zu kleben und aufzuhängen?
2) wer hat Interesse, dieses Plakat (DIN A 2 Format) im privaten oder geschäftlichem Umfeld
      zu verteilen/hängen/kleben? Wer hat evtl. Interesse, solch ein auf Pressspahn aufgezogenes
      Plakat sich in den Vorgarten, and an sein Gartentor o.ä. zu hängen?

Bei Interesse bitte über diese E-Mail-Adresse mit mir Kontakt aufnehmen!

Bis kommenden Dienstag, viele Grüße,

Wolfgang Pütter
www.nordostumgehung.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.