Saisonauftakt gegen Reutlingen

6173afb8f2.jpgAm kommenden Freitag (7.) startet die Regionalliga Süd mit fünf Partien in die neue Saison 2009/10. Dabei empfangen unsere Lilien den SSV Reutlingen im Stadion am Böllenfalltor. Anpfiff der Begegnung ist um 19.30 Uhr.


Bei den Gästen gab es im Sommer einen Umbruch in der Elf von Roland Seitz. Sieben Abgängen stehen zehn Neuzugänge gegenüber. Dabei verpflichteten die 05er überwiegend Spieler aus der 3. Liga, der Regionalliga Süd sowie der eigenen Nachwuchsabteilung, so dass man der kommenden Spielzeit in Reutlingen durchaus positiv entgegen sieht. Erste Pflichtspielerfahrung sammelten die Gäste bereits. In der ersten Runde des WFV-Pokals schlug man den Landesligisten SG Empfingen mit 4:1 nach Verlängerung und in der zweiten Runde behielt man gegen den FV Rottweil mit 3:0 die Oberhand.Bei unseren Lilien gestaltet sich die Situation ähnlich. 16 neue Spieler wurden verpflichtet um sich in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga Süd weiter zu etablieren. Neben einigen erfahrenen Neuzugängen aus der 3. Liga wurden auch zahlreiche Perspektivspieler verpflichtet. Einige davon stammen aus der eigenen U19, die in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die Junioren-Bundesliga schaffte.

Die Mischung stimmt jedenfalls im Team der 98er, was sich einerseits in der guten Stimmung in der Mannschaft und andererseits in den positiven Resultaten der Vorbereitung widerspiegelt. Somit können alle Gönner, Freunde und Fans der Lilien durchaus optimistisch in die neue Saison gehen.

Der SV 98 weist darauf hin, dass der Eingang Waldkasse Nord ausschließlich den Gästefans zur Verfügung steht. Lilienfans, die über die Lichtwiese ans Stadion kommen, benutzen bitte den Eingang Waldkasse Süd.

Ein Kommentar

  1. Kagge……….
    0:1 aber der auftritt unsrer lilien in der 2ten halbzeit macht hoffnung!!!
    Ein wenig trost spenden die siege von st. pauli (2:1) und eisern union (3:0) in der 2ten liga ;o))))
    beste grüße
    der jörg d.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.