Perspektiven selbstverwalteter Räume

“Faites votre jeu! ” FFM 20.00 Uhr

Zur Auftaktveranstaltung der dreiteiligen Veranstaltungsreihe “Kampf um selbstverwaltete (Frei-)räume und gegen Gentrifizierung Vernetzungsstrategien und die Möglichkeiten linker Intervention in den öffentlichen Raum ” diskutieren Vertreter_innen von der Kampagne “Hände hoch Haus her: für ein selbstverwaltetes Zentrum in Erfurt ” (haendehoch.blogsport.de), aus dem seit dem 16. April 2010 besetzten “Autonomen Zentrum ” in Köln-Kalk (unsersquat.blogsport.eu / pyranha.blogsport.de), aus dem “Institut für vergleichende Irrelevanz ivi ” (Ffm) (ivi.copyriot.com / www.copyriot.com/raumspiel) und von “Faites votre jeu! ” (Ffm) (www.faitesvotrejeu.tk). Nach der Vorstellung der Projekte und Kampagnen sollen die Parallelen und Unterschiede im Kampf um selbstverwaltete Räume in den einzelnen Städten diskutiert werden. Weitere Infos zur Reihe auf: www.faitesvotrejeu.tk

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.