NOCH [mehr] DICHTER AUF DER COUCH

nochdichter

 

Die Tastaturen bluten wieder – Underground Literatur

 

Freitag 27.9. | 19.30 Uhr und Samstag 28.9. 2013 | 18.00 Uhr

im RAUM 5 , Lauteschlägerstrasse 28a (neben HoffART Theater) , 64289 Darmstadt

Über das Schreiben gibt es nicht viel zu sagen, meinte einst Papa Hemingway. Man setzt sich vor die Schreibmaschine und blutet. Und genau dieses bluten, macht den Unterschied zwischen dem, der Geschichten erzählt, um ein Schriftsteller zu sein und denen, die nicht anders können, als zu schreiben, die dies als Ventil brauchen, um nicht durchzudrehen.

 

Keine Mühen wurden gescheut, um diese wundersamen Autorinnen und Autoren für ein zweitägiges Festival nach Darmstadt in den Raum 5 zu bringen. Größtenteils seit Jahren/ Jahrzehnten tief in der Undergroundliteratur zuhause, werden diese Lesungen ein Beispiel sein für das, was abseits der etablierten Literatur die Besucher in den Kneipen, Kellern, aber auch den Lesebühnen begeistert.

Am 27.9. lesen:
Robsie Richter, Hanau
Benedikt Maria Kramer, Augsburg
Michael Buttler, Nauheim
Roland Adelmann, Dortmund
Arnd Dünnebacke, Hanau
Hermann Borgerding, Essen
Andreas Niedermann, Wien
Susann Klossek, Zürich
Musik: Das Ding & Alfredo Garcia, Augsburg

Am 28.9. lesen:
Roland Benz, Darmstadt
Roland Adelmann, Dortmund
Markus Hintzen, Darmstadt
Arnd Dünnebacke, Hanau
Hermann Borgerding, Essen
Andreas Niedermann, Wien
Susann Klossek, Zürich

 

Eintritt : 3.- € für einen tag | 5.- € für beide tage

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.