konzert: Wahre Helden

immergruen.jpgFreitag 13.03.2009   20:00  uhr in der bessunger knabenschule        

Vorbilder statt Anführer von Drogenbanden
Benefizkonzert für Jugendliche in den Favelas
mit Immergrün, Fnessnej und Verlen

„Wenn viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, verändert sich das Gesicht der Welt“

Getreu diesem Motto soll der Erlös des Konzerts an die brasilianische NGO „AdoleScER“ gehen. Sie hilft Kindern und Jugendlichen in Armenvierteln durch Bildung in den Bereichen Aids, Drogen, Aufklärung, Gesundheut, Umweltschutz und Bürgerrechten sich eigenmächtig aus den Wurzeln ihres sozialen Umfelds zu befreien.
Den Kreislauf aus Gewalt und Drogen zu durchbrechen, zeugt von viel Kraft. So sehen wahre Helden aus! Die Jugendlichen von AdoleScER werden Vorbilder statt Anführer von Drogenbanden. Sie vermitteln die Informationen in ihren Gemeinden weiter und vervielfältigen so den Effekt. Dabei werden große Schritte getan: Den Jugendlichen wird dadurch eine echte Chance auf einen Studienplatz oder Job gegeben. Und das Gesicht der Welt verändert sich:
Der Erlös des Konzerts dient der Finanzierung der Stipendien für die Informationsvermittlung bei AdoleScER
Preis: 5,- Euro
Weitere Infos zum Projekt http://www.adolescer.org.br
 

Ein Kommentar

  1. Das hört sich nach einem wirklich guten Konzert an, wenn es dazu auch noch für einen guten Zweck ist, umso besser. Also auf jeden Fall unterstützungswürdig, nur leider schaffe ich es nicht. Aber solche Veranstaltungen sollten immer wieder publik gemacht werden, damit sie auch ausreichend Leute erreichen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.