Infoveranstaltung über die Zapatista

Mi 13.2. im ExZess FFM  

Die Existenz der Zapatistischen Gemeinden ist bedroht durch Großgrundbesitzer, Biosphärenreservate und Tourismus. Derzeit kommt es täglich zu Angriffen auf Frauen, Männer und Kinder aus zapatistischen Gemeinden durch Paramilitärs – unter dem Schutz von Polizei und Armee.

Menschen werden festgenommen, verletzt, verschwinden oder werden umgebracht. Die Einschätzung der Menschen vor Ort ist, daß die Situation der vor dem Massaker von Acteal im Jahr 2002 sehr ähnlich ist. NGO ´s, Menschenrechtszentren, Organisationen wie Via Campesina und die Zapatistas selbst rufen zur Verteidigung der zapatistischen Gemeinden auf. In unserer Veranstaltung wollen wir die Hintergründe der Vertreibungen und der Repression beleuchten und uns anschließend gemeinsam Gedanken über Aktionen hier machen. Ab 20 Uhr. Veranstalter: Café Antisistema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.