GELD ET NELT (Landau/Berlin) & BORMUTH (Darmstadt)

FREITAG 22.11.2013 – 21 Uhrgeld et nelt 2
Eintritt: 6 €
Live im Keller der Bessunger Knabenschule Darmstadt
Präsentiert von Bessunger Knabenschule & Starwhore:
An diesem Abend gibt es ein Package, kaum besser passen könnte. Man könnte auch sagen der elektronische Wahnsinn im Doppelpack, definitiv nichts für schwache Nerven.
GELD ET NELT aus Landau und mittlerweile Berlin sind ein Duo. Es wird angenommen, das der Bandname für ihre Vornamen Gerd und Nils steht. „Königsfeld der Hirnmusik“ heisst eines von ihren vielzähligen Alben und der Titel lässt schon ungefähr erahnen, auf was man sich bei ihnen einlässt. Man muss schon offen sein für sehr spontanen Humor, der oft die Grenze zum Wahnsinn antastet oder sogar überschreitet. Von dadaistisch angehauchten Stücken bis hin zu Dancefloor-Nummern mit Mitgröhlfaktor ist in ihrem Repertoire alles vorhanden. Alles konsequent in Pfälzer Mundart vorgetragen. Musikalisch bewegt sich das ganze von Elektro bis Hip-Hop. Auch vor gelegentlichen Punkrock-Anleihen machen die Pfälzer nicht halt und haben folgerichtig auch schon mit Bands wie SPERMBIRDS, WALTER ELF und anderen Grössen zusammen gespielt.
Wer könnte dazu wohl besser passen als das Darmstädter Duo BORMUTH, welches auch dafür bekannt ist, alle Grenzen zu sprengen und nie ein Set auch nur annähernd zweimal zu spielen. Meistens können sich die beiden am nächsten Tag auch kaum noch daran erinnern. Von ihrem letzten Gastspiel bei uns im Keller existiert allerdings eine Live-CD, die allerdings nur die besten Momente ihres ca. dreistündigen Auftritts zusammenfasst. Diese stammt aber auch schon aus dem Jahre 2004, so das es in diesem Jahr mal wieder allerhöchste Zeit für einen derartigen Abend wird.
www.geldetnelt.com
www.myspace.com/bormuth
www.knabenschule.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .