FEUERWERKS OPEN-AIR

feuerwerks_open-air_2009.jpgMONTAG, 22. Juni 2009, 18:00 Uhr . Eintritt frei!

11 Jahre Ska in der Reduit präsentiert:
FEUERWERKS OPEN-AIR

Johanisnacht – Supersicht auf das Feuerwerk

 The G-Men (UK)
Blaster Master (FIN)
Pauline Black (UK)

Auch in diesem Jahr wird der Sommer in der Reduit den Abend zum Johannisnachtfeuerwerk mit einem eigenen Programm garnieren.
Diesesmal steht 2Tone-Ska auf dem Programm. Zum ersten Mal in Deutschland gastierend werden the one and only G-Men aus den Midlands den Abend mit typisch britischem Ska eröffnen. Danach heißt es Bühne frei für eine der dynamischsten 2Tonebands überhaupt: Blaster Master aus Finnland kommen endlich wieder nach Deutschland und werden mit jeder Menge neuer Songs im Gepäck einen ihrer mitreißenden Auftritte präsentieren. Blaster Master sind der absolute Tanzbefehl und die perfekte Überleitung zum Feuerwerk auf dem Rhein. Letzteres kann man erwiesenermaßen ja von der Reduit aus am eindrucksvollsten erleben. Und danach gibt es ein echtes Highlight aus der Welt des Ska : Pauline Black, Sängerin des Skalegende
The Selecter, tritt mit eigenem Programm auf, zu dem auch sicher Hymnen wie “too much pressure”, “3 minute hero” oder “black and blue” gehören wird.
Ein Wiedersehen und Wiederhören mit den Offbeatheroen aus Coventry rundet dieses Festival für Jedermann auf das Vorzüglichste ab. Bei freiem Eintritt steht neben dem Feuerwerk auf dem Rhein ungetrübter Sicht aufs Feuerwerk auf der Reduitbühne nun nichts mehr entgegen. Nichts wie hin in die Reduit!
http://www.sir.kujakk.de/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.