NACHTTANZDEMO FÜR FUSSBALL-GEGEN NATIONALISMUS

Freitag, 24. Juni um 19:00 auffem Lui13413119_481392585390301_7681676786849112460_n

Es ist wieder EM, der Fußball wird auch dieses Jahr wieder ausgiebig gefeiert. Gegen eine gute Feier haben wir prinzipiell nichts einzuwenden, allerdings werden gleichzeitig auch Länder und der damit verbundene Patriotismus gefeiert. Patriotismus ist gefährlich, das kennt man aus den Geschichtsbüchern, dennoch sollte man sich ab und zu noch mal in Erinnerung rufen wieso. Mit einer Gruppenidentifizierung geht immer auch Ausschluss einher. Mit der EM dieses Jahres gehen zeitgleich die „Flüchtlingskriese“, steigende rechte Tendenzen in der Bevölkerung, ein andauernder ausgerufener Notstand in Frankreich und direkt die Menschenrechtsverletzungen der Fifa sowie der immer noch andauernde Sexismus und die Homo-, Trans*-, Inter*-, Bi- Diskriminierung im Fußball einher. Deshalb sagen wir, Feiern ist gut, aber nicht ohne zu hinterfragen, was gefeiert und indirekt unterstützt wird.

Wir wollen rechten Gruppierungen keine Plattform bieten, Ihren Nationalismus zu propagieren.
Wir wollen Homo-, Trans*-, Inter*-, Bi- Diskriminierung und Sexismus aufzeigen und entgegenwirken.
Wir wollen niemanden aufgrund von seiner Nationalität ausschließen:
Wir wollen Feiern, aber das Richtige!

Deshalb rufen wir am 24.06.2016 zu einer Nachttanzdemo gegen Rassismus und Patriotismus auf, damit all diese Problematiken nicht in Vergessenheit geraten!

https://www.facebook.com/Komitee-f{cc6e9fa4799c65423e7b3aff9df2eb4f369581e8fac009e6ba61f9293a7cdc2c}C3{cc6e9fa4799c65423e7b3aff9df2eb4f369581e8fac009e6ba61f9293a7cdc2c}BCr-Tanzbares-und-Antifaschismus-481392152057011/

Ein Kommentar

  1. My husndba’s mother’s family is from Sicily and for the past few years we’ve talked about taking her there since only her brothers have gone to see where their parents grew up. I’ve bookmarked these posts for when that day comes – the food and water look amazing!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.