Was ist Nationalismus?

Die Gruppe 2D lädt ein zu Vortrag und Diskussion

*Was ist Nationalismus?
*/Vom Fehler seiner Nation anzuhängen/

*Am 04 Mai 2009 um 20:00 Uhr
Im Jukuz Oetinger Villa, Kranichsteinerstr 81, Darmstadt

Dass heutzutage die Erde und ihre Bewohner aufgeteilt sind zwischen
souveränen Staatsgewalten, das ist ein Fakt. Dass ein jeder qua
staaatlichem Akt einen Pass und mit ihm einen mehrere tausend Pragraphen
umfassenden Katalog von Rechten und Pflichten verpasst bekommt, auch das
ist ein Fakt.

Wie man sich als Mensch, der in diese Verhältnisse hineingeboren wird,
sie sich also garantiert nicht ausgesucht hat, dazu stellt, das ist eine
Frage.

Sich diese Frage /nicht /vorzulegen, sondern die Verhältnisse zu nehmen,
wie sie sind, um sich in ihnen zu bewähren, *das ist Nationalismus*. Das
parteiische Denken mit all seinen Widersprüchen, das Fahnenschwenken und
der Hurrapatriotismus bis zum Ausländerjagen ist eine konsequente und
besonders ekelhafte Fortsetzung dessen, aber nicht der Kern des Übels.

Das ist unsere These, die wir mit unserem Vortrage begründen werden.
Anschließend wollen wir unsere Gedanken zur Diskussion stellen.
Grüße
Gruppe 2D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.