Stavo – Antrag auf Aufhebung der Sargpflicht

Gestern in der Stavo is unser Antrag zur Aufhebung der Sargpflicht Seb drangekommen. Ich hab dann noch ne große Rede geschwungen, in dem ich die Begründung vorgelesen habe. Die war so gut, danach hatte sich niemand mehr getraut was zu sagen und alle haben zugestimmt. :-)

hier der Antrag:

Antrag Aufhebung Sargpflicht

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen in wieweit sich die Aufhebung der Sargpflicht in Darmstadt umsetzen lässt und der Stadtverordnetenversammlung einen Beschlussvorschlag zur Umsetzung vorzulegen.

Begründung:

Durch die Aufhebung der Sargpflicht in Hessen können Kommunen endlich auch ihren islamischen Bürgern ermöglichen, eine Bestattung nach ihrem Glauben auszurichten.

Es leben immer mehr Bürger islamischen Glaubens bereits in der 2ten und 3ten Generation (nicht nur) in Darmstadt. Viele dieser Mitbürger sehen Darmstadt inzwischen als ihre Heimat und den Lebensmittelpunkt ihrer Familie.

Zu dem kann es auch für andere, nicht-islamische Menschen aus unterschiedlichsten Gründen interessant sein, auf eine Bestattung im Sarg zu verzichten.

Die Stadt Darmstadt sollte die Aufhebung der Sargpflicht deshalb umsetzen um allen Familien eine würdevolle Bestattung möglich zu machen.

Fraktion Uffbasse
Kerstin Lau, Georg Hang, Wieland Weise, Sebastian Schmitt, Markus Hintzen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.