20. Open Air am Steinbrücker Teich

therealmckenzies2010.jpg  20. Open Air am Steinbrücker Teich am Samstag, dem 21. August 2010

Der Eintritt zum Open Air am Steinbrücker Teich ist frei!

The Real McKenzies – schottisch klingender Sex-Pistols-Punk aus Vancouver/Kanada   – zum Jubiläum am Teich!

Außerdem sechs lokale Nachwuchsbands auf zwei Bühnen .

Neu im Jubiläumsjahr: Am Freitag, dem 20. August 2010, gibt es eine Warm-Up-Party mit Filmvorführung und Musikvideo-Battle zwischen VJ Nick Powers, Maddes & captainreiss (wer sitzen möchte: Sitzkissen bitte mitbringen!). Die Getränke- und Essensstände sind geöffnet, der Eintritt ist auch an diesem Abend frei. Anschließend: SteinbrückerTeichAftershowRock mit DJ Kai in der “Goldenen Krone” (Schustergasse 18).

Das Komplette Line-Up:

The Real McKenzies (Vancouver/Kanada)

VON 23.00 BIS 00.15 UHR AUF BÜHNE 1 –> HEADLINER 2010!

The modern-day Celtic bards known as The Real McKenzies hail from Vancouver, Canada, and are a punk band deeply rooted in their Scottish heritage with a sound best described as the Sex Pistols meet Scottish folk legend Robbie Burns. They have just finished up recording their latest full length “Oot & Aboot”, at San Francisco’s esteemed Motor Studios with Ryan Greene (NOFX, Lunachicks, Me First and the Gimme Gimmes). The Real McKenzies are proven warriors of the road, having toured North America six times and Europe (where they draw huge crowds) five times. They’ve toured and played shows with Rancid, Shane MacGowan, NOFX, Flogging Molly, The Bay City Rollers (yep, it’s true), The Briefs, and many more. Always touring, always drinking, and always rockin‘, the haggis-fueled McKenzie clan is hearty bunch that desires only to bring their brand of Celtic punk rock to every remote corner of the globe.
www.myspace.com/therealmckenziess
www.youtube.com/watch?v=zk9oz95nkHQ

47 Baseball Bats From Moscow

VON 22.15 BIS 23.00 UHR AUF BÜHNE 2.
“47 ˆšÃªÂ¬Â±ˆšÃªÂ¬ÂµˆšÃªÂ¬Ï€ˆšÃ«Â¬Ã…ˆšÃªÂ¬Â±ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃª“ ˆšÃª“ˆšÃªÂ¬ÂµˆšÃ«€šÃ„öˆšÃ«ˆ†Ã­ˆšÃ«€šÃ„°ˆšÃªÂ¬ˆˆšÃ«€šÃ„¶ ˆšÃªÂ¬ÂºˆšÃ«€šÃ„Ï€ˆšÃ«Ã€ÃœˆšÃªÂ¬ÂµˆšÃªÂ¬Ï€ ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃ«€šÃ„ö ˆšÃª‰ˆÃ¬ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃ«Â¬Ã…ˆšÃªÂ¬ˆ«ˆšÃª¤ˆšÃªÂ¬ˆž”, übersetzt: 47 Baseball Bats From Moscow, sind in ihrer Heimat längst keine Unbekannten mehr. Nach unzähligen Touren im eigenen Land sind Alexej, Jegor, Svenislaw und Toddwelij nun zum ersten Mal in Deutschland unterwegs und präsentieren ihr drittes Album “ˆšÃªÂ¬ÂºˆšÃ«€šÃ„Ï€ ˆšÃ«Â¬Ã¨ˆšÃª¤ˆšÃª“ˆšÃ«Â¬Ã¨ˆšÃ«‰ˆÎ©ˆšÃ«€šÃ„öˆšÃ«Â¬Ã…ˆšÃ«Â¬Ã¨ ˆšÃ«Â¬Ã…ˆšÃª“ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃªÂ¬ÂºˆšÃªÂ¬ˆžˆšÃªÂ¬Î©ˆšÃªÂ¬Î©ˆšÃ«€šÃ„Ï€ˆšÃªÂ¬Ï€”, was so viel heißt wie “Wir sind kaputt”. Erwarten dürfen wir allerfeinsten All School Hardcore mit russischen Texten. Klingt merkwürdig? Ist es auch! Lasst Euch überraschen… In diesem Sinne: “ˆšÃªÂ¬Â¥ˆšÃªÂ¬ÂµˆšÃ«€šÃ‡Â¨ˆšÃªÂ¬ˆ‚ˆšÃªÂ¬ˆžˆšÃ«€šÃ„öˆšÃ«‰ˆÃ­ ˆšÃ«€šÃ„¶ˆšÃªÂ¬ˆžˆšÃ«€šÃ‡Â¨ˆšÃªÂ¬Â¥ˆšÃªÂ¬ˆ«ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃ«€šÃ‡Â¨ ˆšÃªÂ¬Ã¸ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃª“ˆšÃªÂ¬Ã¦ˆšÃªÂ¬ˆ‚ˆšÃªÂ¬ˆˆšÃ«€šÃ„öˆšÃªÂ¬ÂµˆšÃª“ˆšÃ«‰ˆÃ­ˆšÃªÂ¬Î©ˆšÃ«€šÃ„Ï€ˆšÃªÂ¬Ï€!” – “Keep Hardcore positive!”
www.maxpreps.com/high-schools/nPnZkzmgJE2UFCyEzIT47w/moscow-bears/baseball/store.htm

Wight

VON 21.30 BIS 22.15 UHR AUF BÜHNE 1.
Die Welt ist ein hektischer Ort, voller Hast und Ungeduld. Wäre es nicht schön, wenn sich wenigstens von Zeit zu Zeit die Erdrotation ein wenig verlangsamen würde? Wight liefern den Soundtrack dazu: Mit verspielten, atmosphärischen Zeitlupensongs zelebrieren die Darmstädter einen authentisch-schwarzen Sabbath, dass dem Beelzebub selbst ganz trippig-psychedelisch zumute wird. Für Fans von Kyuss, Saint Vitus, Goatsnake, Earth und 35007.
www.myspace.com/wightism

Läs Vegäs

VON 20.45 BIS 21.30 UHR AUF BÜHNE 2.
Poppiger Punkrock mit deutschen, nicht immer bierernsten Texten, made in Darmstadt. Schnörkellos, leidenschaftlich – und mittlerweile zu viert (mit zwei Gitarristen) – vorgetragen. Auch beim fünften selbst produzierten Album klingen Läs Vegäs (früher: Las Vegas) authentisch und tight wie eh und je.
www.myspace.com/lasvegaspunk

Unknown Darkness

VON 20.00 BIS 20.45 UHR AUF BÜHNE 1.
Was kommt dabei heraus, wenn man einen Panzer mit einem Maserati kreuzt? Im CD-Player des Gefährts fände man sicherlich eine Scheibe von Unknown Darkness. Das Fünfergespann zeichnet sich durch einen Klang aus, der schnell, hart und kompromisslos daherkommt. Er verbindet Elemente aus dem Death der 80er, dem Thrash der 90er und einer Messerspitze Hardcore mit einer Bühnenpräsenz, die ebenso kraftvoll ins Publikum einschlägt, wie eine aus Groß-Umstadt/Habitzheim abgefeuerte Cruise Missile.
www.myspace.com/unknowndarknessmusic
www.unknowndarkness.de

atlan

VON 19.15 BIS 20.00 UHR AUF BÜHNE 2.
atlan ist eine Post-Punk-Band aus Darmstadt/Freiburg, die Ende 2009 gegründet wurde. Anfangs war das Quartett ein Trio, bestehend aus Jonathan, Björn und Basti. Im Januar 2010 kam dann Alex dazu und somit war die Band komplett. Musikalisch siedelt sich atlan im deutschsprachigen, intelligenten Punkbereich zwischen Captain Planet und Düsenjäger an. Anfang Juli 2010 plant die Band, eine 6-bis-8-Lieder-EP aufzunehmen.
www.myspace.com/atlanpunk
www.atlan-band.de

Li Ark

VON 18.30 BIS 19.15 UHR AUF BÜHNE 1.
Das P-Magazin schreibt im Juni 2010: “Li Ark scheint bereit zu sein. Bereit, die Darmstädter Musikszene aufzumischen und sich in den Ohren aller Freunde chilliger Grooves und harter Riffs festzusetzen. Bereit, das erfolgreiche Projekt NiˆšÃ‰Â¬Â±os Santos fortzusetzen. Bereit, mit ihrem ersten Album die Clubs zu bespielen.” Und das Open Air am Steinbrücker Teich.
www.myspace.com/liarktheband
www.liark.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.