Rock gegen Rechts im Schuldorf Bergstrasse, Aula, am 24.04.09, 19h

                rgrflyervornklein.jpg                                               rgrflyertext.jpg

In Südhessen häuften sich gewalttätige Übergriffe auf alternative Jugendliche. Es wurde in Heppenheim und Bensheim mehrfach Menschen vermummt aufgelauert, sie wurden angegriffen und mit Leuchtspurmunition beschossen. Zudem verteilen Neonazis regelmässig im Bergsträsser Raum rassistische Flugblätter, Aufkleber und CDs. Kein Wunder, sind doch langjährige Nazikader nach Heppenheim gezogen und haben es geschafft, junge Leute um sich zu scharen. Desweiteren tauchte die Internetpräsenz einer sogenannten “Kameradschaft Darmstadt” auf, auf welcher sich ganz offen als Neonazi bekannt wird. Zeitgleich häuften sich rassistische Aufkleber und Schmierereien in Darmstadt. Die letzten “Höhepunkte” waren Angriffe auf das DGB-Haus und den Links-Treff, hier wurden Scheiben eingeworfen und Parolen geschmiert. Weiterhin Drohanrufe und ein nächtlicher Hausbesuch bei bekennenden Antifaschisten, sowie ein Aufzug von zwanzig Dumpfbacken durch die Darmstädter Innenstadt inkl. Hitlergruss und anschliessendem Polizeigewahrsamˆ…                         Diese Entwicklung ist nicht hinnehmbar, deshalb wollen wir mit diesem Konzert ein erstes klares Zeichen setzen.                                                                                                                       Doch dabei darf und wird es nicht bleiben.    
Keinen Fussbreit den Faschisten- in Südhessen und überall!!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.