18. open air am steinbrückerteich

Steinbrücker OpenAir18. Open Air am Steinbrücker Teich am 16. August in Darmstadt:
PunkSkaDeathMetal, Hardcore, New Wave/Garage, IndieRockPop und Metalcore
– Aftershowparty in der “Krone”

Ein Waldsee, darauf schwimmende Enten und Gänse, eine Wiese mit Obstbäumen, im Hintergrund das verwunschene, im Jahr 1901 erbaute Oberwaldhaus, jede Menge frische Luft – und ein (hoffentlich) regenwolkenloser Himmel: Das Open Air am Steinbrücker Teich in Darmstadt nicht umsonst als das idyllischste nicht-kommerzielle Rockfestival im Rhein-Main-Gebiet. Am Samstag, dem 16. August 2008, ab 17 Uhr, heißt es zum mittlerweile 18. Mal: Support your scene!
Der Eintritt ist frei.
Das Open Air bereichert seit 1991 die (Sub-)Kultur des Rhein-Main-Gebiets mit Headliner-Bands Bubonix, Shelter, Emil Bulls, Rykers, Most Precious Blood, Smut Peddlers, The Sewergrooves, Steakknife oder Mad Sin.
Gleichzeitig lenkt es das Augenmerk auf die lokale Punk-, Hardcore-, Metal-, Rockabilly-, Ska- Alternative-Rock-Szene: Sechs ausgewählte lokale Bands supporten einen überregional bekannten Hauptact und nutzen das Open Air als großes Forum. Im Schnitt besuchen das eintägige Festival Rande Darmstadts jedes Jahr 2.000 bis 3.000 Rockfans.
Das Line-Up des 18. Open Airs am Steinbrücker Teich am Samstag, den 16. August, werden
Leftöver Crack (PunkSkaDeathMetal aus New York, www.myspace.com/leftovercrackofficial) anführen.
Als lokale Bands bekommen
Narsaak (Hardcore, Darmstadt, www.myspace.com/narsaak),
kohatred (Metalcore, Dieburg, www.kohatred.com),
Infaded (Melodic Punk Rock, Ober-Ramstadt, www.myspace.com/infaded),
Beatshots (New Wave/Garage, Darmstadt, www.myspace.com/beatshots),
Two Minutes Hate (Metalcore, Darmstadt, www.myspace.com/twomh) und die
Rockformation Diskokugel (IndieRockPop, Darmstadt/Schlüchtern, www.myspace.com/rockfo)

die Möglichkeit, auf einer der zwei Festivalbühnen groß aufzuspielen. Im Anschluss an das Open Air wird in der Goldenen Krone (Schustergasse 18 in Darmstadt) die DAS KOMBINAT und Starwhore.de präsentierte Steinbrücker Teich Aftershowparty gefeiert.
Kai legt NewRock, Alternative und Punk auf. Eintritt zur Aftershowparty: 3 Euro (bei Vorlage eines Open-Air-am-Steinbrücker-Teich-Flyers: Euro).
Weitere Infos unter www.myspace.com/teichcrew und www.openair-darmstadt.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.