1 Jahr Stadtkulturmagazin P

205020002.jpgam 20. Mai auf 603qm Einlass 20.30 Uhr
Ein Jahr P = PPPParty!!!

Live: The Audience (Hazelwood/Rewika/Nürnberg)
& Maladd in de tete (DA Allstars)
+ Specials wie: das deutsch-ukrainische Uefa Cup – Finale live auf der Terrasse und die Förster vom Silberwald

Ein gewaltiges Spektakel auf drei Floors haben wir
für dieses Zusammentreffen mit Euch geplant – am
Mittwoch, 20. Mai (nächster Tag = Feiertag) auf 603qm:
Die Nürnberger The Audience starten mit ihrem atemberaubenden
Dance-Punk gerade mächtig durch. Sie
klingen nicht nur wie Robocop Kraus, sie kommen
auch aus dem gleichen Kaff. Bands wie Bloc Party,
Radio 4 oder The Rapture standen ebenso Pate für den
energetischen Sound von The Audience. Live ist dieses
Quintett eine wirkliche Offenbarung. Das gilt auch für
die Trash-Cover-Starlets von Maladd in de tete, denn
sie sind mit ihrer 60er- bis 90er-Party-Sause immer
eine Riesengaudi. Bei dieser Allstar-Band aus Mitgliedern
dutzender lokaler Bands trifft musikalische
Finesse auf derben Humor. Da bleibt wirklich keine
Pore trocken.
Vinyl: DJs Kemal, Frequency Without Control,
Messer Brüder, Parole P DJ-Team
Danach die Darmstädter DJ-Legende Kemal mit “der
Essenz aus zwei Jahrzehnten Krone und Kesselhaus”:
60s, Funk & Soul, Indie & Acid Jazz. Parallel auf dem
zweiten Dancefloor: “Disco Sound from New York Underground”
mit der DJ-Crew Frequency Without Control
sowie Indie-, Elektro- und Soulbeat-Kracher aus den
Plattenkisten der Messer Brüder.
Nicht zu unterschätzen: das sagenumwobene Parole
P-DJ-Team im Rotations-Einsatz zu später Stunde.
Extras: P-oetry Slam, Live-Cover-Contest,
Visuals, P-Futter
Fünf sehr unterschiedliche Künstler treten gegeneinander
an und gestalten den Abend über im Glaskasten-
Atelier der PPParty – live und in Farbe – das Titelbild
der nächsten P-Ausgabe, die drei Tage später in Druck
geht. Der Gewinner dieses Live-Cover-Contest wird gegen
00.30 Uhr von den Besuchern durch Abstimmung
per Applaus gekürt.
Außerdem gibt es Interaktives und Visuelles,
P-rezeln und P-ratwurst – und zum Partyeinstieg,
pünktlich um 21 Uhr (!), einen luftig-leichten P-oetry
Slam mit vier lokalen Wortakrobaten, moderiert von
Tilman Döring.

Eintritt: 6 Euro
Denkt dran: Ohne Euch sind wir nichts.
Mit Euch sind wir P wie Party!
(Tobi Moka + Cem Tevetoglu)
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.